The Greatest Showman: Reimagined - Verschiedene Interpreten

The Greatest Showman: Reimagined

Verschiedene Interpreten

  • Genre: Pop
  • Release Date: 2018-11-16
  • Explicitness: notExplicit
  • Country: DEU
  • Track Count: 13

  • ℗ 2018 This compilation Atlantic Recording Corporation for the United States and WEA Int

Tracks

Title Artist Time
1
The Greatest Show Panic! At the Disco 2:54
2
A Million Dreams P!nk 4:33
3
A Million Dreams (Reprise) Willow Sage Hart 0:48
4
Come Alive Years & Years & Jess Glynne 3:35
5
The Other Side MAX & Ty Dolla $ign 3:30
6
Never Enough Kelly Clarkson 3:24
7
This Is Me (The Reimagined Rem Keala Settle, Kesha & Missy Elliott 4:25
8
Rewrite the Stars James Arthur & Anne-Marie 3:38
9
Tightrope Sara Bareilles 3:38
10
From Now On Zac Brown Band 4:20
11
The Greatest Show (Bonus Track Pentatonix 3:25
12
Come Alive (Bonus Track) Craig David 3:47
13
This Is Me Kesha 3:54

Reviews

  • Nicht nötig

    2
    By Fruchtzwergin86
    Das Orginal ist der Hammer und das jetzt nur ein schlechter Abklatsch! Pink ist ganz gut aber der Rest ist echt nicht nötig! Lieber den originalen Soundtrack kaufen 😉
  • Kesha <3

    5
    By KeshasBoy
    Woww Kesha ist echt eine Legende..
  • nicht unbedingt erforderlich...

    3
    By Kurzsocke
    Die Version von P!nk ist noch mit Abstand am besten- Kelly Clarkson nur nervtötend!! :-((
  • Warum????

    1
    By M_Toenk_K
    Der Original Soundtrack ist einfach der Hammer. Die super Stimmung des Films kommt auf dem neuen Album doch gar nicht zur Geltung. Mal davon abgesehen, dass dieses Album doch ein Ars..tritt für die Schauspieler und Sänger des Originals ist. Völlig überflüssig diese Neuauflage. 👎🏻
  • Wow Kelly Clarkson

    4
    By Collide89
    Kelly Clarkson ist einfach absoluter Wahnsinn! Ihr letztes Album ist auch einfach Hammer 😍
  • Kaum Mehrwert

    3
    By Tohbit
    Der Originalsoundtrack ist fantastisch gesungen und arrangiert. Diese neue Version ist nicht besser. Kelly Clarkson brilliert wie immer und lohnt sich als Einzelkauf. Andere Besetzungen verwundern eher sehr („This is me“...)
  • Weiß wirklich nicht, was ich davon halten soll.

    4
    By Dodomi98
    Der Film ist toll, der Soundtrack auch. Die Songs waren super. Ob es tatsächlich nochmal eine neue Auflage mit Sängern braucht, lässt sich wahrscheinlich drüber streiten. Die Sänger sind allesamt toll (v.a. Pentatonix, Brendon Urie oder auch P!NK), doch hat man wieder das Gefühl, es müsse unnötig weiter Profit gemacht werden aus diesem Soundtrack. Wegen der Sänger und der bisherigen Songs gibt es vier Sterne, aber mir ist dennoch nicht ganz wohl mit diesem Album.
  • Muss das sein?

    1
    By Mister bored
    Ganz ehrlich: Warum? Eine Compilation die keiner braucht. Und P!nk ist sowas von Langweilig geworden. Ihr letztes Album war kaum zu ertragen. Und jetzt schläfert sie ihr Publikum mit „Million Dreams“ ein.
  • Wow😍

    5
    By Dgro_18
    Ich finde es toll dass die Lieder jetzt von anderen Stars gesungen werden. A million dreams von pink ist schon soo schön 😍

Comments