Hier sind 7 Fakten über 4Chan.org1 min read

0 18

 

//Christopher Poole.

4chan ist eine englischsprachige Website, auf der Bilder veröffentlicht und diskutiert werden, ein sogenanntes Imageboard. Die Seite ist dem japanischen Vorbild 2channel nachempfunden und ist eine der meistbesuchten Seiten des Internets überhaupt.

Kultur

Eine freizügige Beitragspolitik, die schnelllebige Architektur und vermeintlich anonyme Teilnahme befördern die Entstehung ungewöhnlicher Web-Phänomene.wikipedia.org/wiki/4chan


7 Punkte über 4chan

  1. 4chan wurde 2003 im Schlafzimmer von Christopher Poole, einem damals 15-jährigen Schüler aus New York City, gegründet, dessen 4chan-Griff „moot“ ist.
  2. Vor dem Start von 4chan war Poole ein regelmäßiger Teilnehmer in den Something Awful-Foren.
  3. Er wollte 4chan als amerikanisches Gegenstück zum beliebten japanischen Futaba-Channel-Imageboard („2chan“) und als Diskussionsforum für Manga und Anime darstellen.
  4. Bei der Gründung von 4chan ermutigte Poole Benutzer des Something Awful-Unterforums mit dem Titel „Anime Death Tentacle Rape Whorehouse“, das zufällig mit dem Forum unzufrieden war, über die Möglichkeit, Anime auf seiner Website zu diskutieren.
  5. Ursprünglich nutzte Poole den Futaba-Kanal, um %%%%%%%%%%%%%zu erhalten, und mochte das Konzept eines Message Boards, bei dem Personen anonym Bilder austauschten, was schließlich zu seiner Idee führte, eine ähnliche englischsprachige Website zu erstellen.
  6. Während der Erstellung von 4chan erhielt er den Quellcode für die Futaba Channel-Website und übersetzte den japanischen Text mit Hilfe vom, Babel Fish Online-Übersetzer von AltaVista.
  7. In den ersten Tagen von 4chan gab es nur zwei Boards: „/ a / – Anime / General“ und „/ b / – Anime / Random“ (das allererste Board..); Im Laufe der Zeit wurden weitere Boards erstellt und / b / wurde schließlich in „/ b / – Random“ umbenannt.

    Unsere Quelle: (Wikipedia...)..)=

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.